PR auf Erfolgsbasis

Honorar erst bei Veröffentlichung

Knapp 80% aller PR-Verantwortlichen in Unternehmen wünschen sich die Möglichkeit einer erfolgsabhängigen Honorierung von PR-Arbeit. Wir kommen diesem Wunsch nach und bieten die Durchführung von PR-Maßnahmen zu 100% auf Erfolgsbasis an. Sie bezahlen uns lediglich nach der Anzahl der Leser, Hörer oder Zuschauer, die wir im Rahmen der Pressearbeit für Sie erreichen. Die Abrechnung der erbrachten Leistung findet auf Basis der im Marketing gängigen Währung Tausenderkontaktpreis (TKP) statt. Unsere TKPs liegen bei nur 2 – 10% der aus dem Marketing bekannten Werte. Erst nachdem wir Ihnen eine Veröffentlichung nachgewiesen haben, erhalten wir ein Honorar. Keine Veröffentlichung = Kein Honorar.

Medium TKP Bemessungsgrundlage
Internet 1,49 € pro 1.000 Visits
Zeitungen 2,49 € pro 1.000 verbreitete Auflage
Magazin/Zeitschrift 3,49 € pro 1.000 verbreitete Auflage
Radio/Videotext 4,49 € pro 1.000 Hörer/Seitenaufrufe
Fernsehen 8,49 € pro 1.000 Zuschauer
Fachmagazin/-publikation 8,49 € pro 1.000 verbreitete Auflage
Preisangaben verstehen sich zzgl. MwSt. und der unten angegebenen Aufschläge.

Honoraraufschläge nach Beitragsarten:

Beitragsart Aufschlag
Die Veröffentlichung weist nur auf Ihre URL hin + 0%
Die Veröffentlichung schneidet Ihr Angebot inhaltlich an + 30%
Die Veröffentlichung bezieht sich zu einem großen Teil auf Sie + 60%
Die Veröffentlichung bezieht sich hauptsächlich auf Sie + 100%
Die Veröffentlichung ist bebildert (nur bei Printmedien) + 45%
Die Veröffentlichung überschreitet 3 Minuten (nur bei TV und Radio) bis +190%
Maximaler Aufschlag Online und Print: 145% (illustrierter Exklusivbericht)
Maximaler Aufschlag Radio und Fernsehen: 290% (über 30-minütiger Exklusivbericht)

Die Wirkung eines Radio- oder Fernsehberichts steigt mit seiner Dauer. Dauert ein Radio- oder Fernsehbeitrag, in dem es um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Angebote geht, länger als drei Minuten, steigt unser Erfolgshonorar mit jeden weiteren angefangenen drei Minuten wie folgt:

Dauer Aufschlag
3 bis 6 Minuten + 50%
6 bis 10 Minuten + 90%
10 bis 15 Minuten + 130%
15 bis 30 Minuten + 160%
Ab 30 Minuten + 190%

Planungssicherheit:

Wir geben Ihnen Planungssicherheit: Auch bei sehr großem Erfolg einer Aktion werden nur maximal 3.900,00 € pro Monat berechnet. Veröffentlichungen die über diesen Deckelbetrag hinausgehen, werden NICHT in Rechnung gestellt. Im Folgenden haben wir für Sie drei prägnante Beispiele einer Honorarabrechnung auf Erfolgsbasis zusammengestellt.

Beispiel 1 einer Honorarberechnung:

Veröffentlichung Auflage TKP Aufschlag Honorar
Beitrag auf internetworld.de 533.220 1,49 € 0% 794,50 €
Beitrag in der Wirtschaftswoche 173.024 3,49 € 30% 785,01 €
Beitrag in Augsburger Allgemeine 101.470 2,49 € 105% 517,95 €
Beitrag in Markt & Technik 31.576 8,49 € 60% 428,90 €
Summe: 2526,36 €
Deckelungsabzüge: 0,00 €
Endsumme netto: 2526,36 €

Beispiel 2 einer Honorarberechnung:

Veröffentlichung Auflage TKP Aufschlag Honorar
Beitrag in der Süddeutschen Zeitung 436.661 2,49 € 30% 1413,48 €
Beitrag in Computerbild 531.797 3,49 € 0% 1855,97 €
Beitrag im Focus 101.470 2,49 € 145% 867.62 €
Beitrag in der BR Abendschau 430.000 8,49 € 50% 5476,05 €
Summe: 9613,12 €
Deckelungsabzüge: -5713,12 €
Endsumme netto: 3900,00 €

Beispiel 3 einer Honorarberechnung:

Veröffentlichung Auflage TKP Aufschlag Honorar
keine 0 0,00 €
keine 0 0,00 €
keine 0 0,00 €
keine 0 0,00 €
Summe: 0,00 €
Deckelungsabzüge: 0,00 €
Endsumme netto: 0,00 €

Und so funktioniert es:

Schritt 1: Wir entwickeln für Sie ein Thema oder eine Story für eine Medienaussendung.
Schritt 2: Wir schreiben dazu eine Pressemitteilung und stimmen diese inhaltlich mit Ihnen ab.
Schritt 3: Wir erarbeiten einen auf Ihr Thema abgestimmten Presseverteiler mit namentlich bekannten Journalisten.
Schritt 4: Wir treten mit den Journalisten in Kontakt und stellen ihnen die Pressemitteilung sowie passendes Bildmaterial kostenlos zur Verfügung.
Schritt 5: Zur Medienbeobachtung beauftragen wir einen renommierten Clippingservice.

Schritt 1 bis 5 sind für Sie völlig kostenfrei – Erst nachdem wir Ihnen eine Veröffentlichung nachgewiesen haben, erhalten wir ein Honorar! 

Gerne passen wir unsere Vorgehensweise Ihren Wünschen an. 
Ich freue mich auf Ihren Anruf:
Bernhard Lermann
Telefon: +49 8106 300899
E-Mail: bernhard@lermann-pr.com
www.xing.to/bernhardlermann

So erreichen Sie uns:

Lermann Public Relations
Enzianstraße 2c
D-85591 Vaterstetten
Telefon: 08106 300899
E-Mail: info@lermann-pr.com
Kontakt

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Aktuell: Neues Corporate Design und Webauftritt für die Aufzugmanufaktur Riedl